Über Villa Wolf

Im Jahr 1996 übernahm Ernst Loosen das seit 1756 bestehende traditionsreiche Weingut J.L. Wolf in der Pfalz. Die Villa Wolf ist eine in ihrer Gestaltung einzigartige Landvilla im italienischen Stil, die 1843 nach Plänen des Karlsruher Architekten Friedrich Eisenlohr vollendet wurde.
Ähnlich wie bei dem Weingut Dr. Loosen ergriff Ernst Loosen die Gelegenheit, ein weiteres traditionsreiches Weingut mit besten Lagen wieder neu aufzubauen. Denn hier sah er die Möglichkeit, als Ergänzung zu den fruchtigen Rieslingen des Weingutes Dr. Loosen an der Mosel erstklassige trockene Weine in der Pfalz zu produzieren. Durch den Schutz des Haardtgebirges und der Wasgauberge besitzt die Pfalz ein sehr mildes und warmes Klima, das für die Entwicklung und die Reife der Trauben ideal ist. Denn nur aus sehr reifen Trauben können extraktreiche trockene Weine entstehen.